Tag 5: Unser Team im Großeinsatz

Veröffentlicht auf von Turin / HuKe

Peter Hager kraftvoll wie immer
"Powerman"  Peter Hager (OÖ)

 

 

 

„Rennen, hüpfen, stoßen, werfen“ – am letzten Tag stand Leichtathletik auf dem Programm, und das hieß Großeinsatz für unser Team, denn mit Ausnahme von Waltraud (schon abgereist) und Markus (Radeln und Schwimmen) waren alle unsere Athleten im Einsatz! Und das war so stressig, dass unser Maximilian nicht einmal Zeit hatte, seine Medaille im Weitsprung abzuholen. Ähnlichen Stress hatte auch Ludwig, der zwischen dieser Siegerehrung und dem nächsten Wettkampf hin und her pendelte. Beide – und das muss vermerkt werden - sprangen über sich hinaus: 125 cm und 120 cm. Da zieht man als Zuschauer den Hut!

Gelaufen wurde über 100m – Bronze für Jutta und Bronze für Ulf, die Konkurrenz war einfach stärker und der Stockerlplatz war echte Schwerarbeit. 400m bestritten Günter und Ludwig, und wieder hatte Österreich zwei Medaillen: Bronze und Silber. Über die Distanz von 800m wagte sich nur Jutta – Gold!

Gehen wir zu den „runden Sachen“:Kugelstoßen. Da gab`s für die Teilnehmer eine Überraschung, denn statt der erwarteten 3 kg hatte das Ding 5 (fünf!) – und das macht wohl einen Unterschied. Dennoch. Unsere Männer schlugen sich hervorragend: Bronze gab es für Peter und Max, Gold für Ludwig.

Drei unserer Teilnehmer warfen – nicht das Handtuch, sondern den Ball und holten Silber (Rudi und Ludwig) und Gold (Max).

Bleibt für den sportlichen Bericht noch zu bemerken, dass Jutta auch den Triathlon gewann; die internationale Staffel 4x100m schaffte es trotz einem Wahnsinns-Sprint von Uwe gerade nicht mehr aufs Stockerl.

Lob den Organisatoren, Dank dem Wettergott und herzlichen Glückwunsch allenTeilnehmern!

Mehr über die Spiele nachlesen können Sie im nächsten alive! intern.

 

 schnelle 100 m- Staffel
Unsere Sprinter im Einsatz

Dank an Teammanager Rudi
Danke Teamchef für alles !

 

 

Veröffentlicht in Wettkämpfe

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post